Allgäu-Orient Rallye war vorgestern - STOP - Gestern wars die European Rallye - STOP - Morgen starten wir bei der Rallye München-Barcelona!!!!

Die #107 lebt!

Mit der legendären Startnummer 107 starten die Wadibeisser 2017 bei der RMB (Rallye München Barcelona).

 

In 2015 hatten wir Startnummer 107. Dieses mal wieder. Wenn das kein gutes Omen ist.

Nun soll es aber mehr Offroad sein.

Für unseren 91er Ford Explorer nennen wir es mal artgerechte Haltung und fiebern 7 Tagen über die Alpen, durch den Mittelmeerraum und Andorrra nach Zentralspanien entgegen. Zieleinlauf ist am 28. Juli in Barcelona wo wir ja auch schon mit der European waren.

Im Hochsommer dürfte das ein heisser Ritt werden. Die spanische Stadt Teruel, ungefähr in der Mitte zwischen Madrid und Barcelona gelegen ist Wendepunkt der Rallye bevor es dann nach Barcelona geht und ist für den Serrano Schinken und ein heisses Klima bekannt.  Also werden wir die Klimaanlage doch noch mal auf Vordermann bringen müssen.

Die RMB fähr dieses Jahr das Team Dieter und Hape, die auch die AOR 2015 zusammen gefahren sind.


Start ist am 22. Juli 2017 in München.

 

Lesen Sie mit, was den Jungs passiert, ab dem Start
– in unserem Wadibeisser-Blog!

 

Unsere neue

Teamkooperation

 

Wir freuen uns saumässig die RMB in Kooperation mit dem Team "Swiss Lebowski" zu fahren.

Die ungeplant eingelegten  Offroadausflüge und das Wildcampen bei der European Rallye mit unseren Schweizer Kumpels Martin & Flori mit ihrem umgebauten BMW 750i waren das Salz in der Suppe. .... auch wenn der BMW letztes Jahr nur begrenzte Bodenfreiheit hatte.

 

.... aber Martin hat zugesagt das sich das für 2017 ändert. Es hat sich bereits rumgesprochen das Unterfahrschutz und ein paar weitere Gimmicks die Nobelkarosse offroad beflügeln werden.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Allgäu-Orient-Rallye Team Wadibeisser